HS

Formation: Disponible

Price
169.65 €

Add To Cart

Sicheres Arbeiten mit Heckenscheren -

Grundausbildung,

Ausbildunsdauer 8 St. (Sprache L/D)

 

Vorbemerkung:

Eine Heckenschere ist ein Arbeitsgerät und dient dazu eine Hecke oder Gebüsch und feststängelige Pflanzen zurückzuschneiden. Heckenscheren werden als Handheckenschere oder motorgetrieben (Benzin- oder Elektromotor) hergestellt.

 

Inhalte / Ziele:

Der Lehrgangsteilnehmer soll Grundkenntnisse über Aufbau und Funktionsweise von

Heckenscheren erwerben und mit diesen eigenständig unter Berücksichtigung

der Arbeitssicherheitsbestimmungen arbeiten können.

 

Dauer:

8 Stunden / 1 Tag

 

Termine:

29.05.2017

15.11.2017

Weitere Termine auf Anfrage!

 

Zielgruppe: Alle Personen, die in der Grünflächenpflege tätig sind oder eine Beschäftigung in diesem Bereich anstreben. Teilnehmerzahl: Max. 8 Personen Kosten: Kursgebühr 145,00 € Euro zzgl. ges. MwSt. Klammschoul-Bonuspartner: Ab 4 Teilnehmer von einer Firma 20% Rabatt auf Lehrgangskosten jeder weiteren Person ohne Zuschläge. Hinweis: Eigene PSA (Helm mit Gehörschutz, Schutzbrille, S3-Sicherheitsschuhe und Schutzhandschuhe) sind zum Lehrgang mitzubringen. Diese muss anhand eines PSA-Prüfbuches aktuell geprüft sein und den nationalen Bestimmungen entsprechen. Bei diesem Lehrgang kann die eigene Heckenschere und Gerätschaften mitgebracht werden, Heckenschere/Gerätschaften werden auf Funktion geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung in Theorie und Praxis erhalten Sie eine anerkannte Zertifizierung. Zulassungsvoraussetzungen • Die/der Anwärter(In) muss mindestens 18 Jahre alt sein. • Gültige Arbeitsmedizinische Untersuchung
LoadingUpdating...